Begrabt mein Herz in Dresden

(Diesen Text habe ich vor zwei Jahren für ein Magazin geschrieben. Die Geschichte des Lakota-Sioux Edward Two-Two hat mich sehr bewegt. Ihm ist der Beitrag – auch vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um Karl May und seinen Winnetou gewidmet.)

Weiterlesen

Nüschtjanüscht.

Ischamannso. Nüschtjanüscht.Es ist nunmal so. Es nützt ja nichts. Ich hab ihm oft dabei zugesehen, wie er in einer Mischung aus Akribie und Selbstvergessenheit die Zweige seines Apfelbaumes beschnitten hat. Wie ein Bonsai sah das so bearbeitete Bäumchen schließlich aus, nur eben deutlich größer. Er stand dann hoch oben auf seiner Leiter, zuletzt mit seinen…

Weiterlesen